Die Entstehungsgeschichte

Der Michaelihof wird nun in der 3. Generation von der Familie Prenner bewirtschaftet.
Die Interaktion zwischen Pferd und Mensch spielte seit jeher eine bedeutende Rolle. Es waren auch immer Menschen und Gäste am Hof.

entstehungsgeschichte michaelihof

 

  • 1.Weltkrieg
    Der Hof war eine Furniersäge (Hausname Furnier-Groller), welche das Holz bis nach Wien lieferte, damals mit Pferdefuhrwerken.
  • 2. Weltkrieg
    Da das Ehepaar Groller keine Kinder bekommen konnte, nahmen sie die Pflegetochter Christine auf.
    Diese heiratete Franz Prenner, der früh verstarb. Die junge Frau zog 5 Kinder alleine groß und bewirtschaftete den Hof.
    Das Haupthaus befand sich auf der anderen Straßenseite, in dem heutigen Gebäude waren Mieter und Gäste untergebracht.
    Der älteste Sohn von Christine war Franz Prenner´s Vater (Opa).
  • 1960
    Oma Frida Prenner kommt auf den Hof. Sie und Opa Franz betreiben die kleine Landwirtschaft und Oma geht zusätzlich in eine Gastwirtschaft kellnern, damit sie überleben können.
  • 1985
    Übernahme des elterlichen Betriebs, Umstellung auf Demeterhof, Käseproduktion, Selbstvermarktung.
  • In dieser Zeit wird der Name MICHAELIHOF gefunden. Oma Frida´s Elternhof hieß "Michl in da Gru "(Grube) und Opa Franz wurde in der Michaelszeit geboren (Oktober). Aus diesen beiden Verbindungen kam der Michaelihof hervor.
  • 1995
    Neugestaltung der alten Werkstatt zu einem schönen Aufenthaltsraum mit Lehmofen und Innenhoferneuerung.
  • 1996
    Gründung der "Lebens- u. Wohngemeinschaft Michaelihof"- aus dieser Lebensgemeinschaft entstand Berkana- "Verein für kreativ pädagogische Entwicklungsprozesse".
    Betreuung von Kinder-u. Jugendlichen mit sozialen, familiären Problemen in Form von Erziehungshilfe und einzelnen Jugendlichen, die über mehrere Jahre am Hof mitgelebt haben.
  • 2007
    Annerkennung von Berkana als Trägerverein der steiermärkischen Jugendwohlfahrt.
  • 2010
    Gründung des Erlebnispädagogischen Impuls Zentrums.
  • 2012
    Ausbau des Dachbodens (100m2) und Erneuerung des Dachs.
  • 2014
    Umbau des alten Kuhstalls in einen offenen Pferdestall.
  • 2015
    Gründung Michaelihof, Autarke Energie in Form einer Photovoltaik–Anlage, Open Kitchen wird eingerichtet.
  • 2016
  • Urloup am Michaelihof wird eröffnet, die Jurten werden aufgestellt

entstehungsgeschichte michaelihof2